Terra incognita

Schlagwort: Frankreich

Golf von Porto

42.36° N, 8.55° E

Der „Golf von Porto“ ist eine Meeresbucht an der Westküste Korsikas (Frankreich) und wurde 1983 in die UNSECO-Liste des Weltnaturerbes aufgenommen. Die Region ist gekennzeichnet durch versteckte Höhlen in den roten Porphyrklippen und langen Sandstränden. Die Vegetation ist ein herausragendes Beispiel für die im ganzen Mittelmeerraum verbreitete Macchie.

 

42.23° N, 8.55° E© 2012 Google, GeoEye

Cap de Porto (© 2012 Google, GeoEye)

42.27° N, 8.69° E© 2012 Google, GeoEye

Küste bei Marine de Porto (© 2012 Google, GeoEye)

 

 

Mont Perdu

42.68° N, 0.004° E

Der „Mont Perdu“ (frz.) bzw. Monte Perdido (span.)  ist ein Bergmassiv in den westlichen Pyrenäen und erstreckt sich beiderseits der französisch-spanischen Grenze. In seinen geologischen Grenzen wurde er 1997 in die UNESCO-Liste des Weltnatur- sowie des Weltkulturerbes aufgenommen.

Das Gebiet ist durch sein vielgestaltige und einzigartige Bergwelt gekennzeichnet und nimmt eine herausragende Stellung in der Kulturlandschaft der Pyrenäen ein.

Copyright © 2017 Terra incognita

Theme von Anders Norén↑ ↑